Am 11.6.2023 ging es im AQUApark Oberhausen in die mit Spannung erwartete 2.Runde des alljährlichen Kids-Cups. Einmal mehr trafen sich alle Oberhausener Schwimmvereine, PSV Oberhausen, SG Oberhausen und DJK Delphin Osterfeld, zum Kräftevergleich, wobei die SGO 2 Mannschaften, der PSV sogar 3 Mannschaften und der DJK eine Mannschaft an den Start schickte.

Die Mannschaften setzten sich jeweils aus Kindern der Jahrgänge 2014 bis 2017 zusammen. Beim Kids-Cup werden verschiedene Staffeln über die Distanz von jeweils 25 m geschwommen, wobei nicht nur sämtliche Lagen, sondern auch zum Teil reine Beintechniken oder Kombinationsübungen absolviert werden müssen. Den Höhepunkt dieses Wettkampftages bildete die 200 m Teamausdauer, bei der die Mannschaftsmitglieder direkt hintereinander ins Becken springen und gemeinsam die Distanz absolvieren. Gezählt wird die Zeit, wenn der letzte Schwimmer der Mannschaft angeschlagen hat.

Sehr zur Freude ihrer Trainer konnten sich fast alle Mannschaften im Vergleich zum 1.Durchgang deutlich verbessern. An der Spitze konnte sich abermals die 1.Mannschaft der SGO durchsetzen, wobei es diesmal aber ein denkbar knappes Finish mit der 1. Mannschaft des PSV gab, welches letztlich durch den Wettkampfteil Teamausdauer entschieden wurde. Die beiden Mannschaften trennten lediglich 15 Sekunden.
Für eine großartige Stimmung auch bei den Zuschauern sorgte ganz besonders Trainer Thomas Spliethoff vom PSV, der lautstark anfeuerte während die angereisten Schlachtenbummler mit Trommeln die kleinen SchwimmerInnen nach vorne peitschten.

Am Ende gewann die 1. Mannschaft der SGO (17:02,95 min) vor der 1. Mannschaft des PSV (17:17,32 min). Das Siegertreppchen wurde komplettiert von der 1.Mannschaft des DJK (18:06,50 min) auf dem Bronzerang.
Den 4.Rang belegte die 2. Mannschaft der SGO (21:45,29 min) vor der 2. Mannschaft des PSV (22:48,23 min) und schließlich der 3.Mannschaft des PSV (33:13,93 min), welche als mit Abstand jüngstes Team sogar mit SportlerInnen des Jahrgangs 2017 an den Start gegangen war.

Ausklingen ließen die jungen SchwimerInnen den spannenden und erfolgreichen Wettkampftag mit einem wohlverdienten Eis.

Nun heißt es für die Teams abwarten, wie sie im Vergleich zu den anderen Mannschaften in NRW abschneiden werden, um vielleicht das große Ziel der NRW-Finalteilnahme in der Wuppertaler Schwimmoper zu erreichen. Zuvor folgt noch ein dritter Durchgang auf städtischer Ebene, der voraussichtlich im September stattfinden wird.

Anmelden

Ergebnisse

Zu Wettkämpfen, die wir ausrichten, bieten wir einen besonderen Service an. Die Ergebnisse können online live eingesehen werden. Für Smartphone-Nutzer steht eine optimierte Darstellung zur Verfügung - einfach den Barcode einscannen.

Barcode zum einscannen mit dem Mobiltelefon

Wer ist online?

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online