Mannschaftsbild

Am 4.und 5. November machte sich SGO-Trainer Robin Arndt mit 13 Aktiven in den frühen Morgenstunden auf den Weg nach Wuppertal, wo in der bekannten Schwimmoper die NRW-Kurzbahnmeisterschaften ausgetragen wurden.

Nach den hervorragenden Ergebnissen bei den letzten regionalen Wettkämpfen brannten die AthletInnen darauf, nun auch auf Landesebene mit guten Leistungen zu überzeugen und sich wirkungsvoll zu präsentieren. In dem für schnelle Zeiten bekannten Becken gelang dies auch erfreulicherweise, die SchwimmerInnen knüpften nahtlos an die letzten Erfolge an. Max Honstein und Alexej Krohm gelang es SG-Vereinsrekorde zu brechen und Paul Blümer erschwamm sich mehrere Finalteilnahmen sowie Stadtrekorde über 50 m Schmetterling und 100 m Lagen. Ebensfalls ins offene Finale konnten sich Lukas Foks (200 m S) und Nils Gens (50 m F) schwimmen.

Die weiblichen Teammitglieder Alena Krohm, Nele Goebel, Anja Krohm und Lara Nordmann überzeugten bei starker Konkurrenz ebenfalls mit schnellen Zeiten und erreichten gute Platzierungen.

Ganz nach vorne und damit in den Rang eines NRW-Landesmeisters schwammen Max Honstein (50 S) und Paul Blümer (100 m L). Paul schnappte sich auch noch den Vizemeistertitel über 200 L. Max Honstein wurde ebenfalls Vize-NRW-Meister über 50 B und 200 F und komplettierte den Medaillensatz mit zwei Bronzemedaillen über 400 F und 100 L.

Zu den weiteren erfolgreichen Medaillensammlern gesellte sich sensationell Alexej Krohm mit neuen persönlichen Bestzeiten, er erreichte über 400 L Silber und über 800 F den Bronzerang.

Zum krönenden Abschluss gelang es der 4x50 m Freistil-Staffel männlich mit Nils Gens, Paul Blümer, Henri Hinze und Jannik Löchte einen hervorragenden 2.Platz zu erringen., was gleichzeitig die Qualifikation für einen Start bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften bedeutet.

Zu diesen werden ebenfalls Julian Marquardt, Paul Blümer, und Max Honstein fahren. Lukas Foks und Alexej Krohm hoffen noch, ebenfalls über die Platzierungen in das Starterfeld zu gelangen.

Damit waren dies mit 22 TOP-TEN-Platzierungen die erfolgreichsten NRW-Meisterschaften für die SGO seit 2017 und so kann man mit großer Spannung den Blick auf die nunmehr anstehenden Deutschen
Kurzbahnmeisterschaften richten.

Anmelden

Ergebnisse

Zu Wettkämpfen, die wir ausrichten, bieten wir einen besonderen Service an. Die Ergebnisse können online live eingesehen werden. Für Smartphone-Nutzer steht eine optimierte Darstellung zur Verfügung - einfach den Barcode einscannen.

Barcode zum einscannen mit dem Mobiltelefon

Wer ist online?

Aktuell sind 127 Gäste und keine Mitglieder online