Edin Hukic holt Bronze beim NRW-Mehrkampf Am 13. und 14.Mai fand in Bochum der Schwimmerische Mehrkampf auf NRW-Ebene für die Jahrgänge 2011-2013 statt. Für die SGO kletterten Edin Hukic (JG 2013) und Helena Bielitzki (JG 2011) auf den Startblock.

Beide hatten sich im Vorfeld über die 200 m Lagen unter den besten 30 ihres Jahrganges für den Wettkampf qualifiziert. Beim Mehrkampf steht eine der Lagen Schmetterling, Rücken, Brust oder Kraul als Hauptschwimmart zur Auswahl. In dieser Lage werden jeweils 100 m und 200m geschwommen sowie 50 m nur mit Beineinsatz und Brett. Darüber hinaus absolvieren alle SchwimmerInnen die 400 m Kraul, sowie als technische Disziplin das Kicken in Brust- und Bauchlage, wobei die Zeit jahrgangsabhängig über eine bestimmte Distanz (15 m bzw. 25 m) gestoppt wird. Den Abschluss bilden für alle die 200 m Lagen. Für jede Einzeldisziplin werden Punkte vergeben und diese ergeben in der Summe die Gesamtlplatzierung.

Helena Bielitzki erreichte über ihre Spezialdisziplin Schmetterling in einem äußerst starken Teilnehmerfeld einen guten 7.Platz. Edin Hukic startete in seiner Paradedisziplin Freistil. Über 100 m F (1:11,09) konnte er mit neuer Bestzeit und damit erneutem SG-Rekord die gesamte Konkurrenz aus NRW hinter sich lassen. Auf allen Strecken erzielte er deutliche Bestzeiten und lag nach dem 1.Wettkampftag schon auf Bronzekurs. Auf der finalen Strecke des 2.Tages, den 200 L, gelang Edin dann noch der große Coup. Er schlug mit einer grandiosen Zeit von 3:02,57 als Zweiter an und unterbot seine bisherige Bestzeit damit um 13 Sekunden. Somit tütete Edin den nächsten schon seit langem bestehenden SG Alterklassenrekord über diese Strecke ein. Trainer Jannik Löchte konnte es kaum glauben und strahlte mit Edin um die Wette. Mit diesen herausragenden Leistungen konnte Edin den 3.Platz in der Gesamtwertung Freistil in seinem Jahrgang endgültig festigen und nahm am Ende eines anstengenden und spannenden Wettkampfes stolz den Bronzepokal entgegen.

Anmelden

Ergebnisse

Zu Wettkämpfen, die wir ausrichten, bieten wir einen besonderen Service an. Die Ergebnisse können online live eingesehen werden. Für Smartphone-Nutzer steht eine optimierte Darstellung zur Verfügung - einfach den Barcode einscannen.

Barcode zum einscannen mit dem Mobiltelefon

Wer ist online?

Aktuell sind 275 Gäste und keine Mitglieder online