Mannschaftsfoto

Am kommenden Wochenende (05. und 06. November) startet die A-Jugend der SG Oberhausen bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal.

Im Vorfeld konnten sich insgesamt acht Teilnehmer qualifizieren.

Isabel Hartmann, Lara Nordmann, Anja Krohm, Mira Weidlich, Alena Krohm, Alina Krohm, Lukas Foks und Nils Gens konnten sich mit großartigen Leistungen in dieser Session in die Staffeln schwimmen und die Normen für Einzelstarts schaffen.

Lediglich für die 50m Freistil musste Lukas Foks zwecks Belastungssteuerung auf die Qualifikation verzichten, ebenso wie sein Teamkollege Nils Gens über 100m Lagen.

In der beeindruckenden Kulisse der Wuppertaler Schwimmoper absolvieren die Aktiven am Wochenende 13 Einzelstarts und 4 Staffelstarts, damit die meisten aus den gemeldeten Oberhausener Vereinen.

Trainer Robin Arndt freut sich mit seinen Schwimmern auf spannende Wettkämpfe. Die Entwicklung der Mannschaft konnte trotz der beengten Verhältnisse um Wasser- und Trainingszeiten und die Reduzierung der Trainingseinheiten wegen der Badschließung des Sterkrader Hallenbades überraschend einen positiven Trend setzen.

„Noch im Sommer erreichten lediglich zwei Teilnehmer die Qualifikationszeiten und es gab bis dahin keine Staffelmannschaft. Innerhalb von drei Monaten hat sich das gesamte Team so sehr gesteigert, dass die Vielzahl an Starts möglich geworden ist. Meinen Glückwunsch an alle!“ folgerte Arndt stolz.
 
Die Schwimmer starten in folgenden Disziplinen:

Lukas Foks: 50m Schmetterling, 100m Schmetterling, 200m Schmetterling, 100m Freistil, 200m Freistil
Anja Krohm: 50m Freistil, 100m Freistil, 200m Freistil
Mira Weidlich: 200m Schmetterling
Nils Gens: 50m Freistil, 100m Freistil, 50m Schmetterling, 50m Rücken

Und die Staffelmannschaften wie folgt:

4x50m Lagen weiblich
4x50m Freistil weiblich
4x50m Lagen Mixed
4x50m Freistil Mixed

Anmelden

Ergebnisse

Zu Wettkämpfen, die wir ausrichten, bieten wir einen besonderen Service an. Die Ergebnisse können online live eingesehen werden. Für Smartphone-Nutzer steht eine optimierte Darstellung zur Verfügung - einfach den Barcode einscannen.

Barcode zum einscannen mit dem Mobiltelefon

Wer ist online?

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online