Beitragsseiten

Dirk Grenz und René Eis stiften für die SG Oberhausen einen ewigen Wanderpreis, um die beste Schwimmerin und den besten Schwimmer der Startgemeinschaft zu ehren. Er wurde erstmals für die Saison 2009 vergeben.

SG-WanderpokaleFolgende Einzelstrecken werden berücksichtigt und nach der aktuellen Leistungstabelle des DSV umgerechnet und aufaddiert:

- Rückenschwimmen: 50, 100 und 200 m

- Brustschwimmen: 50, 100 und 200 m

- Schmetterlingsschwimmen: 50, 100 und 200 m

- Freistil: 50, 100, 200, 400, 800 (w) und 1500 (m)

- Lagenschwimmen: 100, 200 und 400 m

 
  • Die Wertung ist für alle Jahrgänge offen.
  • Es können beliebig viele Schwimmstrecken ausgelassen werden.
  • Der Wertungszeitraum ist das Kalenderjahr.
  • Es werden nur die Zeiträume berücksichtigt, für die die Aktiven das Startrecht für die SG Oberhausen auasgeübt haben und Mitglied in einem der SG-Vereine waren.
  • Die Vergabe der Wanderpreise erfolgt nur, wenn die Aktiven zum Zeitpunkt der Vergabe Mitglied in einem der SG-Vereine sind und das Startrecht für die SG Oberhausen ausüben.

Preisträger 2016

1. Platz Punkte 2. Platz Punkte 3. Platz Punkte
Celine Paschen (2001) 9243 Michelle Najda (1998) 8867 Linda Schoof (2002) 7963
Paul Blümer (2001) 9760 Niklas Najda (2002) 8580 Henri Hinze (1999) 8478