Seit einigen Jahren findet einmal jährlich die Aktion "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" statt. Es handelt sich dabei um einen Wettbewerb zwischen den Kommunen. Ziel ist es, so viele Rad-km wie möglich zu sammeln. Dazu sind alle ambitionierte Radsportler und auch ausdrücklich Freizeitradler eingeladen. Mit dem Stadtradeln soll darüber hinaus auf die Bedeutung einer guten Rad-Infrastruktur aufmerksam gemacht werden.

Innerhalb der Kommunen werden Teams angelegt, die sich untereinander in verschiedenen Kategorien messen können. Erstmalig besteht die Möglichkeit, dass auch unserer Sportler teilnehmen können, unser Team heißt "SG Oberhausen". Mangels Wasserzeiten könnte dies eine schöne Ergänzung zu derzeit laufendem Video-Trockentraining sein.

Wer mitmachen will, kann sich hier anmelden.