Drucken

DMS Bezirksliga_1Am vergangenen Sonntag (16.02.2020) war die SG Oberhausen Ausrichter für die Bezirksliga im heimischen Schwimmbad an der Lothringer Straße. 3 Vereine aus Oberhausen, sowie 2 aus dem benachbarten Essen traten in 34 Wettkämpfen gegeneinander an. Die SGO stellte jeweils eine Damen- und eine Herrenmannschaft. Für beide Mannschaften stand der Teamgedanke im Vordergrund. So konnten die SGO-Damen den Oberhausen-internen Kampf für sich entscheiden. Dabei stellte Schwimmerin Alina Krohm (JG 2005) einen 17 Jahre alten Altersklassenrekord der SG über 1500m Freistil ein. Das Trainerteam Heinz Renning und Robin Arndt schickte zudem die mit Abstand jüngste Herrenmannschaft an den Start. Die älteren Herren waren am Wochenende zuvor schon in der 2. Bundesliga angetreten. Dennoch erschwammen sich die Aktiven viele Bestzeiten, so dass beide Trainer sich überzeugen konnten, dass sich die harten Trainingsphasen der letzten Zeit ausgezahlt haben. Die SGO erhielt abseits vom Beckenrand viel Lob für die gute Organisation des Wettkampfs und die vielseitige Verpflegung in der Pause.

Die Ergebnisse im Einzelnen: