Am vergangenen Wochenende (28./29.09.) fanden in Essen die Bezirkskurzbahnmeisterschaften des Bezirks Ruhrgebiet statt, zu denen sich 33 Aktive der SG Oberhausen vorab qualifiziert hatten.

Das Trainerteam Nils Gens und Heinz Rennings war höchst zufrieden mit den Leistungen ihrer Schwimmer, die durchweg persönliche Bestzeiten schwammen und 16 mal Edelmetall abholten, sowie zahlreiche Top-Ten-Platzierungen erreichten.

Janine Grund (JG 2003) erreichte nicht nur in jedem ihrer Läufe eine Podestplatzierung, sondern wurde zudem Bezirksmeisterin über 200m Schmetterling und stellte über 50m Rücken einen offenen SG-Rekord auf (00.31,51 Min), und brach zudem einen 24 Jahre alten offenen Stadtrekord über 200m Rücken (02.27,57 Min)

Ihr Teamkollege Nils Gens (JG 1999) wurde offener Bezirksmeister über 50m Schmetterling.

Im Sportbad Thurmfeld wurden über das Wochenende rund 1593 Einzel- und 25 Mannschaftswettkämpfe absolviert.

Die Konkurrenz unter den 15 Vereinen mit 344 Aktiven war groß, dennoch die Stimmung im Bad dank der guten Organisation von Ausrichter SC Aegir Essen 1908 e.V. großartig.

Die Podestplatzierungen im Einzelnen:

  • Aleksej Krohm (JG 2009) 100m Lagen, 01:30,43 Min, 3. Platz; 100m Schmetterling, 01:40,53 Min, 3. Platz
  • Alex Krohm (JG 2008) 50m Rücken, 00:39,08 Min, 2. Platz
  • Alina Krohm (JG 2005) 50m Rücken, 00:34,41 Min, 3. Platz
  • Anja Krohm (JG 2004) 100m Freistil, 01:02,63 Min, 3. Platz
  • Janine Grund (JG 2003) 50m Rücken, 00:31,54 Min, 1. Platz; 50m Freistil, 00:28,72 Min, 2. Platz; 200m Rücken, 02:27,57 Min, 1. Platz; 100m Rücken, 01:08,18 Min, 1. Platz; 50m Schmetterling, 00:31,30 Min, 1.Platz
  • Lara Nordmann (JG 2003) 100m Brust, 01:29,52 Min, 3. Platz
  • Lene Wachler (JG 2006) 50m Brust, 00:38,56 Min, 3. Platz
  • Lucia Petrea (JG 2008) 50m Rücken, 00:39,13 Min, 2. Platz
  • Nils Gens (JG 1999) 50m Schmetterling, 00:26,00 Min, 1. Platz; 50m Rücken, 00:27,69 Min, 3. Platz; 50m Freistil, 00:23,82 Min, 2. Platz