arena meetAm vergangenen Wochenende (04. + 05.05.) war die Mannschaft von Trainerteam Manuela Challier und Peter Schorning mit 11 Aktiven der SG Oberhausen zu Gast beim Arena Meeting in Bochum.

Die SG Ruhr lud zum 14. Mal zum internationalen Vergleich, bei dem 756 Aktive aus 77 Vereinen und 5 Nationen ins Bochumer Unibad geladen waren. Schwimmsportausrüster arena war Sponsor für das Schwimmfest, bei dem rund 3475 Meldungen vorlagen und diese in 66 Wettkämpfen ausgetragen wurden.

Das Trainingslager, was die Trainingsgruppe wenige Tage zuvor beendet hatte, zahlte sich auf der Strecke komplett aus. Es wurden ausschließlich Bestzeiten geschwommen, womit sich Lene Wachler, Alona Krohm, Alina Krohm und Aurora Challier zur Finalteilnahme schwommen. Dort reichte es für sensationelle Podestplätze, die mit Geldprämien dotiert waren.

Schwimmer Luca Baßier schaffte über seine Paradedisziplin 50m Brust die Qualifikation und damit das Ticket für die deutschen Jugendmeisterschaften in Berlin, die vom 28.05. bis 01.06. dort ausgetragen werden. Zusammen mit seinen Teamkollegen Niklas Nadja und Paul Blümer wird er dort mit den besten deutschen Schwimmern der Jugend antreten dürfen. Weitere Teamkollegen haben im nächsten Wettkampf, den German Open in Essen am kommenden Wochenende noch die Möglichkeit, sich für Berlin zu qualifizieren. Ebenfalls international wird es dort zugehen. 79 Vereine mit 650 Teilnehmern haben sich bereits für 2548 Wettkämpfe angemeldet. Dass es dort schon einen Vorgeschmack auf die DJM gibt, zeigt das geplante Livestreaming der Wettkämpfe im Internet.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
  • Luca Baßier (JG 2002) 50m Brust, 4. Platz, 0:31,63 Min
  • Paul Blümer (JG 2001) 100m Brust, 5. Platz, 1:11,94 Min; 100m Schmetterling, 3. Platz, 1:00,88 Min
  • Aurora Challier (JG 2005) 200m Lagen, 4. Platz, 2:43,99 Min; 100m Rücken, 4. Platz, 1:15,58 Min;200m Rücken, 2. Platz, 2:35,80 Min; 50m Rücken, 6. Platz, 0:35,71 Min
  • Isabel Florentine Hartmann (JG 2004) 50m Brust, 24. Platz, 0:39,54 Min; 200m Brust, 14. Platz, 3:04,36 Min
  • Alena Krohm (JG 2007), 100m Freistil, 2. Platz, 1:09,42 Min; 50m Freistil, 2. Platz, 0:31,64 Min; 50m Freistil, 1. Platz, 0:31,88 Min
  • Alina Krohm (JG 2005) 100m Rücken, 9. Platz, 1:19,29 Min; 50m Freistil, 13. Platz, 0:32,39 Min; 50m Rücken, 19. Platz, 0:39,61 Min; 50m Rücken, 5. Platz, 0:35,34 Min
  • Anja Krohm (JG 2004). 100m Freistil, 24. Platz, 1:04,94 Min; 50m Freistil, 32. Platz, 0:30.00 Min
  • Janna Lizier (JG 2006), 100m Freistil, 9. Platz, 1:09,83 Min; 100m Rücken, 6. Platz, 1:16,75 Min; 200m Rücken, 3. Platz, 2:43,06 Min
  • Maite Lizier (JG 2004), 50m Freistil, 44. Platz, 0:31,51 Min
  • Julia Siebrecht (JG 2003), 100m Freistil, 29. Platz, 1:06,65 Min; 100m Rücken, 22. Platz, 1:17,54 Min; 200m Rücken, 13. Platz, 2:44,73 Min; 50m Freistil, 33. Platz, 0:30,09 Min
  • Lene Wachler (JG 2006), 100m Brust, 2. Platz, 1:22,64 Min; 50m Brust, 4. Platz, 0:38,24 Min, 200m Brust, 2. Platz, 2:56,28 Min; 50m Brust, 5. Platz, 0:38,37 Min